In Arbeit

Monografien

Süß, Heidi (2021): „Eine Szene im Wandel. Rap-Männlichkeiten zwischen Tradition und Transformation“. (Dissertationsschrift). Frankfurt/New York: Campus Verlag

Sammelbände

Busch, Nicolai; Süß, Heidi (2021): Rap und Politische Rechte. Ästhetische Konservatismen im Deutschrap (Arbeitstitel). Weinheim: Beltz/Juventa

Süß, Heidi (2021): Rap und Geschlecht. Konstruktionsmodi von Geschlecht in Deutschlands beliebtester Musikkultur (Arbeitstitel). Weinheim: Beltz/Juventa

Starring: Sina Nitzsche, Martin Seeliger, sookee, Murat Güngör & Hannes Loh & Frieda Frost, Mona Lina, Christoph May u.v.a.m.

Beiträge

Süß, Heidi (2021): Rapresent whom? Über Selbstreflexion, situiertes Wissen und Androzentrismus in der deutschsprachigen HipHop-Forschung. Ein Kommentar aus dem Off (?). In: Busch, Nicolai; Süß, Heidi (Hrsg.): Rap und Politische Rechte. Ästhetische Konservatismen im Deutschrap (Arbeitstitel). Weinheim: Beltz/Juventa

Süß, Heidi (2021): Über weibliche HipHop-Sozialisation, diskriminierungsfreie Punchlines und die Bedeutung von Frauen* im HipHop. Im Gespräch mit den HipHop-Aktivistinnen Lina Burghausen und Ana Ryue. In: Süß, Heidi (Hrsg.): Rap und Geschlecht. Konstruktionsmodi von Geschlecht in Deutschlands beliebtester Musikkultur (Arbeitstitel). Weinheim: Beltz/Juventa

Süß, Heidi (2021): „Bin die Nummer 1 nur für Mama“. Deutschraps Mutterkomplex aus psychoanalytischer Perspektive. In: Süß, Heidi (Hrsg.): Rap und Geschlecht. Konstruktionsmodi von Geschlecht in Deutschlands beliebtester Musikkultur (Arbeitstitel). Weinheim: Beltz/Juventa

Süß, Heidi (2021): „Hoes Up, G’s Down?“ – Transformationsprozesse im Geschlechterverhältnis am Beispiel der deutschsprachigen Rap-Szene. In: Wilke, Thomas; Rappe, Michael (Hrsg.): HipHop in Deutschland 2020. Medialität, Tradierung, Gesellschaftskritik und Bildungsaspekte einer (Jugend-)Kultur. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Süß, Heidi (2021): Sexuelle Erwachsenenbildung durch Rapmusik. In: Böhm, Maika; Kopitzke, Elisa; Herrath, Frank, Sielert, Uwe (Hrsg.): Sexuelle Bildung im Erwachsenenalter. Weinheim: Beltz Verlag.

Betreuung

Günther, Penelope: „Jetzt sind die Fotzen wieder da!“ – Strategien der Weiblichkeitsperformance von postmigrantischen deutschsprachigen Rapperinnen. Masterarbeit an der HU Berlin / Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät / Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft / Theorie und Geschichte der Populären Musik, Erstbetreuung: Dr. Stefanie Alisch